Tausend Eindrücke und nur ein Gehirn!

Das Kind, welches im Zoo keine 10 Sekunden an einem Gehege stehen bleiben & sich die Tiere anschauen kann, sondern von einer Ecke zur anderen hüpft. Das Kind, was im Supermarkt vor lauter bunten Bildchen, der Lautstärke und den vielen Menschen förmlich erschlagen ist. Oder aber das Kind, welches sich – vermeidlich – nicht auf […]

Read more
Leben(szeichen)

Im Hintergrund läuft die „Jazz-Vibe“ Playlist bei Spotify.Die Tasse mit dem Tee ist schon leer.Es ist der vierte oder fünfte Versuch, meine Gedanken in die Tastatur zu hämmern. Sonntag, 26. April 2020 – Irgendwas gegen Abend Nicht nur, dass der letzte Beitrag 10 Monate her ist, auch hat sich in der Welt viel getan. Wir […]

Read more
Es geht noch ein kleines bisschen beschissener…

Ja, tatsächlich! Und ich dachte eigentlich, ich hätte mein „Stimmungstief“ für diesen Monat bereits überwunden. Aber… Bekanntlich kann eine Depression oftmals noch eine Schüppe drauf legen. Scheinbar hat die Depression bei mir in den letzten Tagen ’nen ganzen Radlader drauf gepackt… Ja, im Jammern war ich schon immer recht gut. Aber tatsächlich soll dies kein […]

Read more