Wo gehobelt wird…

Sorry, sorry, sorry… 🙊 Irgendwo habe ich im ganzen „Updatewahn“ wohl falsch geklickt, bzw. auf irgendwas nicht geachtet. Die Seite war wohl im Wartungsmodus und hat nur eine entsprechende Hinweisseite angezeigt. Das mĂĽsste jetzt auch wieder „normal“ sein… Ich muss mich wohl erst wieder an den Workflow im Backend gewöhnen… Und darf wohl nicht zu […]

Read more
Aufgetaucht aus der… Versenkung?!?

Na hoppla… 15 Monate (!) seit dem letzten Beitrag, Oktober 2021… 15 Monate war hier Ruhe, was ich vom Leben und vor allem der #Kopfkirmes so gar nicht sagen kann. Schön wäre es ja gewesen… Aber von Anfang an… ;) Zuerst einmal werde ich hier im Hintergrund mal ein wenig „Staub“ von den Systemen putzen, […]

Read more
Wo ist der kleine (fröhliche) Junge hin?

Ich habe die Tage mal alten Fotoalben durchgeschaut. Puhh… Doch deutlich emotionaler als gedacht. Viele Erinnerungen -schöne wie nicht ganz so tolle-, die ich im Laufe der Jahre wohl irgendwo ganz tief in mir „eingeschlossen“ habe. Wenn ich mit anderen Menschen ĂĽber meine (und/oder ihre) Kindheit spreche, dann erinnern sich viele Menschen sehr gut an […]

Read more
Mach Dein Kreuzchen

26. September 2021 Die „Ă„ra Merkel“ geht zu Ende, meiner Meinung nach, stehen wir nicht nur deswegen vor einer der wichtigsten Wahlen seit Langem. Da zählt wohl jedes „Kreuzchen“. Ich muss wohl niemanden erzählen, dass die letzten bald 2 Jahre ziemlich „anstrengend“ fĂĽr uns waren. Corona hat so ziemlich alles „durcheinander“ gebracht, hat uns alle […]

Read more
Verloren im Ozean

Ihr kennt vielleicht den Film „Cast Away“ aus dem Jahr 2000 von Robert Zemeckis. Tom Hanks in der Hauptrolle als Ăśberlebender auf einer einsamen Insel, Jahrelang dort „verschollen“, als einziger Gesprächspartner auf der Insel den Volleyball „Wilson“ und dem nie endenden „Kampf“ um die Hoffnung, irgendwann dieser Insel zu entkommen und wieder in sein „normales“ […]

Read more
Repeatmodus ON

Oder: Es herrscht (mal wieder) ordentlich Chaos im Kopf! Lang, lang ist es her seit dem letzten Beitrag. Und eigentlich habe ich gehofft, mit der ADS-Medikation kehrt mal ein bisschen „Ruhe & Ordnung“ in mein sonst doch so „unstetiges“ Leben ein. Aber weit gefehlt… Aktuell herrscht mehr Chaos als je zuvor, der Alltag ist elendig […]

Read more
Und plötzlich herrscht Ruhe im Kopf

Die vierte Woche der Medikation fĂĽr/gegen das ADS liegt nun hinter mir. Ein kleiner & vorläufiger „Erfahrungsbericht“. Wie sehr sich persönliche Einstellungen doch ändern können. Hätte man mir noch vor einigen Jahren gesagt, ich wĂĽrde eine (durchgehende) Medikation „unterstĂĽtzen“ bzw. selbst anwenden, ich hätte demjenigen wohl einen Vogel gezeigt. Ich war nie ein Freund langfristiger […]

Read more
Dem Chaos im Kopf & der Anspannung den Kampf ansagen

Tag 1 der medikamentösen Behandlung meines (wahrscheinlichen) ADS.Eine ziemlich lange „Odyssee“ findet sein -vorläufiges- Ende (Oder eben auch Anfang). Ich habe ja nicht erst seit „gestern“ ĂĽber den Verdacht eines ADS bei mir nachgedacht. Allerdings wurde es erst Ende 2019/Anfang 2020 in der ambulanten Therapie wirklich „konkret“. Der damalige Therapeut äuĂźerte seinen Verdacht, machte mit […]

Read more
In Germany we don’t say: „Goodbye 2020“, we say: „JahresrĂĽckblick“

So oder so ähnlich…Allerdings kommt hier jetzt kein „bunter“ JahresrĂĽckblick“ mit Instagramtauglichen „Best of“ Bildern oder dem Gejammer, dass man heute Abend keine Party machen kann (Spoiler: Die werden trotzdem gemacht!) Um es kurz zu machen: Ich möchte gern einen Strich unter mein eigenes Jahr 2020 machen. Kann wech! Zugegeben, mir gehts eigentlich noch ganz […]

Read more
Herbstliches Gedankenwirrwarr

Mehr als 2 Monate habe ich nichts von mir hören lassen.Hatte wohl mehrere GrĂĽnde, wie ich selbst feststellen musste. Zum einen hatte ich tatsächlich lange nicht den Antrieb zum Schreiben, die depressive Phase aus dem Sommer hing mir doch länger nach als gedacht. Zum anderen habe ich ganz bewusst mal auf das „Internet“ (respektiv SocialMedia) […]

Read more