EMPFEHLUNG: The Get Down

the-get-down

Da ist der neue Kracher von Netflix! „The Get Down“… Die erste Hälfte1 der ersten Staffel ist ab dem 12. August verfügbar!

Ich hatte die Serie bis vor Kurzem gar nicht auf dem Schirm. Durch die Trailer bei Netflix habe ich mich dann ein weig informiert. Buz Luhrmann2, teuerste Netflix Produktion, Bildgewaltig, Hip Hop und Disko. Las sich im ersten Moment ein bisschen wie ein „Singsang-Film“ aus Bollywood. Aber…Meine Erwartungen sind bei weitem übertroffen worden.

„The Get Down“ taucht tief in die 70er ein und erzählt die Geschichte des Hip Hops als er noch nicht Hip Hop hieß. Genial! Und dabei echt Bild- und Soundgewaltig! Am Anfang wirkt alles ein wenig „kitschig“, aber im Laufe der Serie zieht genau diese „Kitschigkeit“ einen in den Bann. Und ich sags Euch… In den Musikpassagen bleibt kein Fuß still auf dem Boden stehen.

Schaut Euch „The Get Down“ an, gebt der Serie eine Chance und freut Euch über etwas erfrischend anderes3. Ich hoffe sehr, dass „The Get Down“ über eine Staffel heraus kommt und Netflix diesem Stoff noch ein bisschen Raum gibt. Dann wird das echt der nächste Knaller von Netflix!

Sagte ich schon, dass ich genau für so etwas NETFLIX liebe?! Unabhängig, mit genug Power dahinter und mutig um Konzepte umzusetzen. Ich finds stark, wie sich die „Serien- bzw. Filmlandschaft“ verändert…Daumen hoch dafür!
..............................
  1. Die zweite Hälfte startet leider erst 2017 []
  2. „Der große Gatsby“, „Moulin Rouge“ []
  3. Ja, auch anders als „Vinyl“ []

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.