Und sonst so?!

„Muss!“ sagt man dann doch so…
Aber eigentlich ist ein wenig komplexer. Sagen wir es mal so: Ich könnt grad wieder jeden & alles mit dem nackten Arsch ins Gesicht springen. Der Bastard plauderte neulich noch etwas von „positiven Stress“. Kann ich so nicht unterschreiben. Ist ja schön das er jetzt in sein 128qm Loft zieht, die neue Agenturleitung -strotz Stress- mit einem Grinsen übernommen hat und den @janboehm eventuell vielleicht wirklich dazu bekommt ein Intro einzusprechen (auch wenn die Aktion auf Twitter mächtig nervt!), aber ich empfinde Stress nie als etwas positives. Selbst wenn mir dabei die Sonne aus dem Arsch scheint. Und dabei habe ich noch nicht einmal Stress. Und trotzdem kotzt mich die Welt & die Menschheit mal wieder derbst an. Aber was solls…Ich habe mein neues Spielzeug, die zahlreichen Filme & Serien von watchever und zum guten Schluss meine Bücher. Sagte ich eigentlich, dass dieses Jahr anfängt wie 2012. Mit einer Menge verschissener Lernerei und mal wieder irrsinnig-unsinnig viel Theoriekram den kein Mensch mehr nachher braucht?! Oh ja…Ich glaube schon. Dann ist die gute Laune eben grad bei mir aus…Und erwischt hoffentlich andere Lebenskünstler.
„Muss!“ – Oder wie sagt man dann immer?!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Kopf hoch. Zur Ablenkung und
    wenn du mal ne wirklich gute Serie sehen willst voll mit schwarzem Humor, sieh dir Breaking Bad an, falls du es noch nicht kennst. Das ist glaube ich voll was für dich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.