Saufen für den Weltfrieden!

Oder auch: Kinderlein kommet…Der Weihnachtsmarkt ruft!

Kurz zusammengefasst für alle die, die Story nicht kennen. Letztes Jahr im Winter trafen sich wirklich coole Leute auf dem Weihnachtsmarkt in Dortmund um…sicherlich nicht Bratäpfel und Kekse zu fressen. Es wurde gesungen, in Einkaufstaschen der Freundin gekotzt und sich gegenseitig bei 6 Bar auf der Leitung geherzt. Ach…Und dann war da ja auch noch dieser ominöse Flachmann, der immer wieder die Runde machte und dem Glühwein erst einen richtigen Punsch versetzte. Spaßige Erwachsenenunterhaltung eben…

Und da im Leben die spaßige Erwachsenenunterhaltung viel zu kurz kommt, rufe ich hiermit zum Sturm auf den Weihnachtsmarkt 2012 in Dortmund auf. Die oben angesprochenen Menschen wissen jetzt sicherlich Bescheid…Kotze in Einkaufstüten und das gemeinsame Urinieren vergisst man nicht so schnell. Natürlich ist die Runde auch offen für weitere coole Menschen, die Trinkfest und nicht zimperlich gegenüber zotigen Sprüchen sind. Letztes Jahr war ein Yuppie von der teuersten Insel Deutschland zugegen…Es wurde also Kaviar mit Schneeschaufeln gefressen und die Zigarren mit  500€ Scheinen angezündet. Dekadent & assig geht eben die Welt zugrunde…

Da die ganze Aktion natürlich ein bisschen Vorplanung benötigt, haue ich das ganze auch jetzt schon mal raus. Anreise, Übernachtungen und Rückführung mit Bus/Bahn/Taxi muss ja auch geplant sein. Daher auch noch kein fester Termin…Irgendein Nerd kann zu gegebener Zeit ja auch vielleicht noch so ein Doodle-Dingen aufmachen. Grundsätzlich gilt: Der Weihnachtsmarkt startet dieses Jahr am 22. November und geht bis zum 23. Dezember. Genug Zeit also um den Weltuntergang zu zelebrieren…

Also Kinners…Bevor diese verfickte Welt untergeht, lasst uns dem Anlass entsprechend ein Fest feiern wie es sonst so nicht fällt…Mit Weib, Wein & Gesang. Und zur Not auch wieder mit Spucktütchen. Gehet also hinaus, verkündet diese Botschaft und tragt Euch unten in den Kommentaren ein…

Kinners…Ich hab mal so einen Doodle-Dings erstellt.
Termine jeweils Fr. & Sa. ab 17.00 Uhr…
Tragt Euch bitte mit Namen ein, die man zuordnen kann.

Zum Doodle

Rückfragen gerne auch per Mail an mich…

Termine werden jetzt wöchentlich reduziert…
Klar oder?! Was vergangen ist, kann man nicht mehr wiederbeleben. ;)

13 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Da spendiere ich doch lieber einen Kinderpunsch…

      Sag…Ist das bei Euch an ein fixes Datum geknüpft?! Oder bekommt Ihr wann Ihr wollt Ausgang vonne Insel?

    • Ein Tag vorm Fest?! Und dann mit Schädel und Restalkohol Mutti auf den Festbraten kotzen…

      Ne, ne…Letztes Jahr war es auch das WE vorm Fest. Und inzwischen kristallisiert es sich ja heraus dass die meisten am 22. auch Zeit haben. Schade um Dich…Eventuell legen wir ja ’ne Doppelschicht ein und glühen Freitags schon mal vor…

  1. Pingback: Jahresrückblicke aus der Hölle | Dan Wolf

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.